Sternli - Abzeichen

 

 

Auf Nimmer Wiedersehen Langeweile. Denn jetzt sind die Sternli-Abzeichen da.

Also noch nicht direkt bei dir, aber du kannst dich auf sie vorbereiten. Sie sind auf dem Weg und finden bald den Weg zu dir.

Was diese Sternli sind, wie du sie erhälts und wo sie am besten Aussehen erzähl ich dir jetzt.

 

Für jede Stufe gibt es eine eigene Farbe an Sternli-Abzeichen. Die Anforderungen sind an dein Alter angepasst und bauen aufeinander auf.

Sternli_Ameisli04266464-6e4e3d30@730w2x.
Sternli_Jungschi0e8ca5cf-6e4e3d30@730w2x
Sternli_Anwaerterd23500e9-6e4e3d30@729w2

 

                        Ameisli                        Jungschärler                      Minileiter

 

 Kategorien

 

Jungschar

- Jungscharwissen

- Bibel

- Singen

 

Natur

- Pflanzen

- Tiere

- Sterne

- Meteo (Wetterkunde)

 

Orientieren

- Kartenkunde

- Koordination

- Kompass

 

erste Hilfe

- Notfallnummern

- Wundversorgung

- Verhalten bei einem Unfall

 

Seiltechnik

- Knotenkunde

- Biwak- und Zeltbau

- Pioniertechnik

 

Feuer und Essen

- Sackmesser

- Feuer

- Kochen

 

Wie erlange ich diese Sternli?

Während den Jungschar Nachmittagen kommen immer mal wieder verschiedene Themen vor. Allerdings kannst du dich  auch zu Hause vorbereiten. Einige Dinge sind da einfacher als andere, denn zum Singen braucht man kein Material und kann es auch unter der Dusche machen.

Am letzten Nachmittag vor dem SoLa wird es ein Nachmittag geben, an dem du dein ganzes Können in zwei oder drei Disziplinen beweisen und ein Zacken verdienen kannst.

Das bedeutet, du musst nicht alles können. Wähle die Themenbereiche aus, die dir am meisten Spass machen oder dich interessieren.

Keine Angst. Falls du 4 oder sogar alle machen möchtest, hast du jedes Jahr die Gelegenheit  weitere Zacken zu verdienen.

 

 

Vorteile eines Zackens

Wenn du dein Können unter Beweis gestellt hast und dir ein Zacken verdienst hast, dann kann es gut sein, dass du bei gewissen Programmpunkten im SoLa oder im Actionweekend einem Leiter helfen darfst. Das heisst z.B. Du bist im Thema «Feuer und Essen» Profi und trägst deinen Zacken am Hemd. Nun könntest du mit einem Leiter zusammen im Actionweekend für das Feuer zuständig sein.

 

 

Anforderungen

 

Jungschar 

- zwei Jungscharlieder mit Bewegungen auswendig singen

- eine kurze biblische Geschichte nacherzählen

- den Bibelvers Johannes 3.16 auswendig

- fünf Jungscharlieder mit Bewegungen auswendig singen

- 10 wichtige biblische Ereignisse richtig ordnen

- einen vorgegebenen Vers in der Bibel finden

- Welcher Leiter wofür verantwortlich ist

- den Kindern eine biblische Geschichte spannend und wahrheitsgemäss erzählen

Natur

- 10 Tiere, die in der Schweiz wohnen aufzählen und wissen, wie sie aussehen

- kennst du die Regeln, die wir einhalten, wenn wir in der Natur sind

- 5 Bäume an den Blättern und Früchten erkennen

- 8 Pflanzen erkennen

- 5 Tierspuren dem Tier zuordnen

- 8 Bäume an den Blättern und Früchten erkennen

- 8 Pflanzen erkennen und eine Verwendung oder spezielle Eigenschaft dazu

   wissen

- 8 Tierspuren dem Tier zuordnen

Orientieren

- die 4 Himmelsrichtungen kennen

- wissen wo die Sonne auf- und untergeht

- in deiner bekannten Umgebung mit einem Kroki orientieren 

- verschiedene Waldläufzeichen kennen und ihnen folgen

- in unbekannter Umgebung auf einer Karte orientieren und ein Ziel erreichen 

- einige Signaturen der Schweizer Landkarte kennen

- die Koordinaten eines bestimmten Punktes auslesen

- nach Koordinaten laufen können 

- mehrere Wege kennen, um deinen Standort zu bestimmen

Erste Hilfe

- die Notfallnummern der Polizei, Feuerwehr, Sanität und der Rega kennen

- eine kleine Schnitt- oder Schürfwunde selber behandeln können

- Wissen was bei einem Insektenstich oder bei Brenneselkontakt zu tun ist

- im Notfall auf dich Aufmerksam machen können 

- Wissen wie man eine Zecke entfernt

- Wissen wie man bei einer Verbrennung richtig handelt

- einen Druckverband anwenden können

- die Grundlagen der Verhaltensweise bei einem Unfall kennen 

- Wissen wie man mit einer bewusstlosen Person umgeht 

- ein leicht verletztes Kind richtig und rücksichtsvoll behandeln können

Seiltechnik

- 3 der gängigen Knoten können 

- Einmal in einem Biwak oder Zelt übernachtet

- 6 der gängigen Knoten kennen 

- ein kurzes Seil ordentlich aufnehmen können 

- die verschiedenen Seiltypen und ihre Anwendung können 

- in der Gruppe ein Biwak aufbauen können

- 8 gängige Knoten können

- ein min. 20m langes Seil sauber zusammen nehmen können 

- ein Biwak bauen können und die Vorteile einzelner Biwak-Typen kennen

Feuer und Essen

- mit einem Zündholz 3 Kerzen anzünden 

- die grundlegenden Regeln beim Feuer machen können 

- mit Feuer und Zeitung ein Feuer machen können 

- die 9 Schnitzregeln kennen 

- selbständig eine Wurst mit einem Stecken anbraten

- ohne Zeitung ein Feuer entfachen können

- Holzarten unterscheiden können und die Brenneigenschaften kennen

- ein einfaches Gericht auf dem Feuer kochen könen

- bei Regen ein gutes Feuer zustande bringen 

- Holz sägen und spalten ohne dich selber und andere zu gefährden